Was es alles zu tun gibt

Gemeinsam anpacken und z’sam helfen
es gibt einiges zu tun – gemeinsam :: vereine :: ehrenamtliche :: bürger*innen :: projektmanagement :: pächter* :: gemeinde

Zu den Aufgaben- und Themenfeldern des Projektmangements gehört u. a.:

◼︎ Aktivierung des bürgerschaftlichen Engagements
◼︎ Unterstützung, Koordination und Weiterentwicklung bestehender Vereinsaktivitäten
◼︎ Aufbau eines Organisationsteams für Nutzung und Betrieb von Bürgersaal und öffentlichen Räumen
◼︎ Weiterentwicklung des bestehenden Nutzungs- und Betriebskonzeptes
◼︎ Erstellung eines Belegungsplanes für die öffentlichen Räume sowie Führung eines Terminkalenders
◼︎ Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
◼︎ Initiierung und Koordination eines vielfältigen Kulturprogrammes
◼︎ Vernetzung und Kooperation mit relevanten Akteuren vor Ort und in der Region
◼︎ Zusammenarbeit und gemeinschaftliche Konzeptentwicklung mit dem Quartiersmanagement
◼︎ Schnittstelle zur Gemeinde Tyrlaching

Weitere mittel- und langfristige Arbeitsfelder sind …

◼︎ Einbeziehen sozialer Medien zur Förderung der Vernetzung in der Gemeinde
◼︎ Begleitung und Unterstützung der Umsetzung angestrebter interkommunaler Projekte
◼︎ Weiterentwicklung des IKEK Prozesses
◼︎ Aufbau einer nachhaltigen zukunftsfähigen Struktur zur Stärkung der Ortsmitte
◼︎ Berichterstattung und Dokumentation, Evaluation und Monitoring