Saal z‘ Dirling

Zum Begriff … damit sind in Anlehnung an den    Wirt z‘ Dirling    alle öffentliche Räume in der neu geschaffenen Dorfmitte gemeint, die es eben mit Leben zu füllen gilt. An Räumen und Orten stehen uns dafür einerseits natürlich der Bürgersaal mit Bühne, das Foyer und der Innenhof sowie das begehbare Dach zur Verfügung. Im Wirtshaus kommen die Poststube sowie die Vereinsräume und der Hochzeitssaal im Obergeschoss dazu. Zum weiteren Umfeld gehören der Dorfplatz, die Schulwiese, der Pfarrsaal und – nicht zu vergessen – der Sportplatz.

zur zeit bedingte pause …

war da was !? … aus der fotodokumentation zum tag der städtebauförderung 11. 05. 2019 ©LM

Zitat aus einem Beitrag ‚Der dritte Raum‘ in der Süddeutschen Zeitung vom 22. 01. 2021:

„Menschen brauchen einen dritten Ort, neben der Arbeit und dem Zuhause, sagt die Soziologie“

Gestalten wir unseren Dritten Ort selber. Machen wir uns auf den Weg.

auf geht’s

kontakt